Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Melukylän Man-Go

Hier werden die Australian Terrrier Deckrüden vorgestellt
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 217

Melukylän Man-Go

Beitragvon von den grauen Anfurten » 29. Jun 2015 22:51

Melukylän Man-Go
imp. Finnland ( Aust./Am. Abstammung)
NHSB.:2985529
geb.: 14.07.2014
PL 0/0
D-Lokus (Dilution, Fellfarbverdünnung) - PCR
Ergebnis: Genotyp D/D
Besitzer: Iris Coppée
Pedigree

Man-Go ist ein kräftiger Rüde von mittlerer Größe ( 29 cm), starkem Fundament und vorzüglichen Winkelungen. Er hat eine sehr gute obere und untere Linie, sehr harsche Fellstruktur und gutes Pigment. Er ist ein ganz freundlicher und ruhiger Rüde, leichführig und verträglich.
Über Man-Go's Abstammung sagt seine Züchterin Kirso Ola: "This litter is very interesting: the lines of both parents are new in Europe, and as far as I know these lines have never been combined before. Even if I don't usually like to mate two imported dogs because of the unknown factor (unfamiliar lines behind them), this time I was ready to make an exception. The inbreeding% of this combination is 0% in the 5-6 generations, and both parents are both healthy and have wonderful temperaments. Also, they both have the type and details I appreciate a lot, and they compliment each other perfectly. If my instinct is right, and with a little bit of luck, these pups will be worth their weight in gold in breeding.

Ein interessanter Rüde für Hündinnen mit viel Tatong's Silver Moonlight Dancer Blut

Bild
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Zurück zu "Vorstellung der Australian Terrier Deckrüden"

 
cron