Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Hundbücher

Alles rund um den Hund und anderes. Was schmökert ihr, was könnt ihr empfehlen?
Zeitungen und Magazine mit Artikeln über den Australian Terrier?
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 346

Hundbücher

Beitragvon von den grauen Anfurten » 27. Feb 2012 19:29

Tina B., ich habe jetzt die ersten vier Bücher durch:

Praktische Genetik für den Hundezüchter:
Dr.Friedmar Krautwurst ( ...dazu sag ich jetzt nix )

Sollte jeder Züchter gelesen haben. Ist sehr trocken (bei dem Thema ;) ). Wenn man Genetische Vorkenntnisse hat reicht es meisten, jede Seite zweimal zu lesen. Am Besten in einem Rutsch durchlesen, so wie bittere Medizin. Nein, war ein Scherz :!: Genetik ist wirklich spannend, je mehr man sich damit beschäftigt. Leider hat mir das Buch nicht die brennenden Fragen beantwortet, die ich hatte.

Rudelhaltung:
Inge Röger-Lakenbrink

Wenn jemand mit dem zweit oder dritt Hund anfängt sind sicher einige interessante Aspekte drin, für langjärige "Rudelführer" ( ich weiß, das es sich nicht um ein Rudel handelt, sondern eine gemischte Gruppe) ehr weniger.
Die Frage, weswegen ich es gekauft hatte, wurde auf exakt 2 Seiten angesprochen. Leider wusste ich das Resümee bereits: Zitat:
>>... während man mit einem geschulten Auge die ersten Anzeichen von Mobbing-Verhalten gut erkennen und vor allem auch bewusst beeinflussen kann ist die tatsächliche Meuteagression fast nicht mehr zu stoppen. Sie startet in Sekundenschnelle und ist für alle Beteidigten nicht ungefährlich. Eine Meute-Agression zu unterbinden - das ist fast nicht möglich.<<
Die Lösung war mir auch schon bekannt: versuchen, den Initiator von hinten an den Beinen/Rute zufassen zu bekommen ( ist nicht einfach ), und beim Nachfassen hoch zu reißen, ohne dabei selber von seinem nicht mehr ansprechbaren Hund gebissen zu werden (noch schwieriger )
( :D das mit dem "in die Eier packen" gelingt nicht bei Hündinnen, nicht war Anka :D )

Hundezucht 2000:
Hellmut Wachtel

Sicher ein Buch, das man als Hundezüchter lesen muß, aber auch als Hundebesitzer lesen sollte.
Es wird recht verständlich, manchmal etwas dramatisch, erläutert, wie es um die Rassehundezucht steht ( 5 vor 12 nach seiner Meinung ), Ursachen und auch Wege aus dem Dilemma aufgezeigt.
Alles schön und gut, aber irgend etwas stört mich. Vieleicht die Tatsache, das alles auch in eine kleine, preisgünstige Broschüre gepasst hätte, für die man dann nur halb so lange zum Lesen gebraucht hätte.

Wouw!
Duell auf offener Straße (Leinenagression)
Nadin Mattheus

Nettes Buch, nicht so genial geschrieben wie "Hunde brauchen klare Grenzen" aber vom Ansatz her in die gleiche Kerbe hauend. Gut finde ich auch hier, daß dem Leser mit Augenzwinkern klar gemacht wird, was er da eigentlich tut, und warum der Hund dann so und so darauf reagiert.
Sie bietet zwar ein paar generelle Lösungsvorschläge an, sagt aber, das jeder Fall so individuell ist, das jeder seine Lösung ( mit Hilfe eines kompetenten Hundetrainers )selber finden muß, und sie auch kein Allheilmittel weiß.
Aber ein Buch mit guten Denkanstößen.

:oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops: :oops:
Eins hätte ich fast vergessen!
Verhaltensfragen - Hunde in der modernen Verhaltensforschung:
Jean Donaldson

Wer keine Fragen hat - nach diesem Buch hat er garantiert welche!

So, die drei Bücher über unerwünschtes Jagdverhalten muß ich erst noch lesen. :roll:
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: Hundbücher

Beitragvon anka66 » 28. Feb 2012 21:16

Oi, warst Du fleißig, Iris.
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:


Zurück zu "Bücherecke und interessante Zeitschriften"

 
cron