Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


von >Die mit dem Hund tanzt<

Alles rund um den Hund und anderes. Was schmökert ihr, was könnt ihr empfehlen?
Zeitungen und Magazine mit Artikeln über den Australian Terrier?
AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3755

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon Jumper » 21. Jun 2012 20:43

Jau, Tina....da hasse Rescht!!!
Macht nicht den Fehler und behandelt eure Hunde wie Menschen, sonst behandeln sie euch wie Hunde.
http://www.jumpers-home.de
Benutzeravatar
Jumper
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 1253
Registriert: 08.2007
Barvermögen: -22,35 Points
Wohnort: 48356 Nordwalde
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon von den grauen Anfurten » 21. Jun 2012 20:44

Jumper hat geschrieben:Moin Iris,
ich glaube, da irrst Du. Es sind nicht in jedem Wurf "Führer". In der Natur wandern auch nicht alle Welpen ab. Einige bleiben im Rudel und ordnen sich ein. Andere schließen sich neuen Rudeln an, wo sie nicht die Führung übernehmen, sondern unterordnen.


Das habe ich auch früher geglaubt, Anke. Aber nach neusten Wolfsforschungen besteht ein Rudel nur aus den beiden Alfatieren, den Jungtieren vom letzten Jahr und den Welpen. Sobald die Junghunde geschlechtsreif werden (mit 2 Jahren ), wandern sie ab, und bilden mit anderen Einzeltieren neue Paare, die dann wieder als Alfatiere ein neues Rudel gründen. Fremde Wölfe werden nicht in ein Rudel aufgenommen. Das Elternpaar ist dominat über den Nachwuchs, und den Omega - Wolf gibt es nur im Zoo ;)
Damit ist meine Ansicht, das in jedem Wurf ein Welpe mit Rudelführerpotenzial steckt ( ich lehne mich jetzt mal weit aus dem Fenster: sogar oft in doppelter Ausführung - Männlein/Weiblein ) vielleicht doch nicht so ganz daneben. Ob dieser Welpe tatsächlich ein Führer wird hängt natürlich noch von einer Reihe Faktoren ab.
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon Jumper » 21. Jun 2012 20:51

Also, das habe ich bei Bloch anders gelesen.... Da sind Welpen im Rudel geblieben, haben sich unter oder eingeordnet....und das ohne Kämpfe!!! Es haben sich neue Gruppen gebildet oder sie haben sich einem neuen Rudel angeschlossen.
Wie sollten sonst auch größere Rudel zustande kommen?
Gruß
Anke
Macht nicht den Fehler und behandelt eure Hunde wie Menschen, sonst behandeln sie euch wie Hunde.
http://www.jumpers-home.de
Benutzeravatar
Jumper
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 1253
Registriert: 08.2007
Barvermögen: -22,35 Points
Wohnort: 48356 Nordwalde
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon von den grauen Anfurten » 21. Jun 2012 20:56

Wie groß sind Wolfsrudel denn???
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon australianterrierfan » 21. Jun 2012 22:20

visitor hat geschrieben:Ja? Nach dem Auftritt von der Dame im Stern-TV war ich nahe dran mein TV zu verbrennen.
Was sie da gezeigt hat war überhaupt rein gar nicht nach meinem Geschmack und neeeee. Vor allem die Szene, in der sie einen Hund, der Autos jagte, auf dem Bürgersteig ablegte und in "desensibilisieren" wollte. Gesichert mit einer Schleppleine, über die sie ihren Schuh in der Luft hängen ließ, um den Hund zu sichern.
Ergebnis: Auto kommt, Hund rast hinterher, versucht in der Rechtskurve das Auto zu schnappen, und sie hinterher : "Halt! Halten sie an, halten sie den Hund fest". Kamera cut.
Nun im Ernst: Selbst wenn kleine Hunde durchstarten, hält man eine Schlepp nicht durch drauftreten. Lachhaft.
Ehrlich gesagt die Krönung. Hinterher erklärt sie dann, dass man aus Fehlern ja lernen könnte. Wer läßt solche Leute eigentlich auf die Menschheit los?
Vielleicht ist das Buch ja ansprechender. Nach der Vorstellung habe ich mich jedenfalls entschieden, die Frau nicht zu unterstützen :lol:

Lieben Gruß Tina


Tina fehler kommen in den besten Familien vor so auch bei Frau Novak.Sie hat es ja auch eingesehen in der Sendung
Aber zumindestrens hat sie erkannt dass der Kalle aus Angst so die Autos attakierte.
Andere Hundeschulen haben ja das Handtuch geworfen und meinten ja der Hund meint er müsste als Bordercollie halt Autos Jagen resp Hüten.Frau Novak hat in der Sendung auch gesagt, dass Kalle ein Jagdhund sei. Falsch er ist ein Hütehund (Bordercollie)
Also wenn Kalle zum Schluss erfolgreich terapiert werden konnte dann ist es ja ok
Die Sache mit der Schleppleine kann auch in die Hosen gehen, wenn man darauf steht und der Hund rast davon,unnd die Person landet auf der Nase [smilie=party_21.gif] [smilie=party_22.gif]
lg Lilly
Benutzeravatar
australianterrierfan
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 902
Registriert: 09.2007
Barvermögen: 144,60 Points
Wohnort: basel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon von den grauen Anfurten » 22. Jun 2012 06:54

Alle Hunde sind Jagdhunde. Der Hütetrieb ist nur ein umprojizierter Jagdimpuls.
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon von den grauen Anfurten » 22. Jun 2012 10:08

Wolfsrudel in Freigehege:
http://www.fotocommunity.de/pc/pc/display/15606225
wilde, eingewanderte Wölfe:
http://www.nabu.de/aktionenundprojekte/ ... d/lausitz/

mehr konnt ich im Web nicht finden. Was schreibt denn Bloch?
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon Tina B. » 22. Jun 2012 14:36

Hier etwas interessanter Lesestoff zu dem Verhalten von Wölfen und den jahrzehntelangen Irrtümern, die inzwischen mühsam bereinigt werden:

Das Märchen vom Alpha-Wolf

"In einigen Populationen wandern die älteren Jungwölfe schon mit ein oder zwei Jahren ab, in anderen bleiben sie bis zu drei Jahren beim Rudel. Nach und nach jedoch wandern fast alle ab, verbreiten sich, suchen sich einen Partner und gründen neue Rudel. "

Im Moment ist das der letzte Stand der Wissenschaft, die immer den letzten Stand des Irrtums darstellt :)
Interessant ist bestimmt das Buch: „Wolves – Behavior, Ecology and Conservation“, herausgegeben von David Mech und Luigi Boitani und von 23 Autoren geschrieben. Leider scheint es das nicht auf Deutsch zu geben?

Ich tendiere zu der Aussage, das Wölfe durchaus flexibel in ihrer Umwelt leben und sich ihr natürlich so anpassen, wie es für das Überleben der Gruppe von Vorteil ist. Die letzten Filmberichte über Wölfe, die von Forschern begleitet wurden, zeigen auch nur eher kleine Familienverbände. Dort ist der Verlust von einem erwachsenen Tier schon sehr herb und hat massiven Einfluss auf die Gruppe.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: von >Die mit dem Hund tanzt<

Beitragvon Helga » 23. Jun 2012 21:18

Großes Lob an Euch und die Diskussionen. Ich habe sie mit sehr großem Interesse gelesen und gesehen, wie doch viele Leute verschiedene Erziehungsmethoden und Ansichten über Hundeerziehung haben. Wirklich interessant!
Liebe Grüße
Helga und Toby
Benutzeravatar
Helga
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 482
Registriert: 02.2010
Barvermögen: 796,55 Points
Wohnort: Rheinbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht:

Vorherige

Zurück zu "Bücherecke und interessante Zeitschriften"

 
cron