Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 5
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 24544

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Bine » 28. Nov 2012 16:29

Dir reine OP hat ca. 1800Euro gekostet, dann kommen noch vor und Nachuntersuchung dazu.
Zum Glück übernimmt die Züchterin einen teil und mein Freund so wie meine Eltern steuern auch noch etwas bei.
Alleine hätte ich mir das nicht Leiten können.

Fragst du nur aus Interesse?
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon underdogma » 28. Nov 2012 16:50

leider nicht, wir haben gerade gestern bei einer untersuchung die diagnose "trockenes auge" erhalten für unseren biewer yorkshire. das eine auge ist schlimm betroffen und es wird zunächst versucht mit cyclosporin, antibiotika und hydra gel die trännedrüsen zu reaktivieren.
ich habe vorsichtshalber gegoogelt und so hier gestoßen und unter anderem an einen arzt in hamburg. mit diesem arzt in hamburg konnte ich sogar heute telefonisch sprechen, er macht die trännenabgänge mit silikon bälchen zu, so dass die wenige trennenflüsigkeit oder ersatz länger im auge bleibt. des weiteren hat er mir empfohlen weizenkeimöl dem hund ins tropfenweise ins auge zu tun. hat damit einer erfahrung oder schon mal gehört, dass man weizenkeimöl ins auge tut? er sagt, das gleiche wäre auch in diesem cyclosporin auch enthalten.

in welcher klinik hast du es machen lassen?
underdogma
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.2012
Barvermögen: 100,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Bine » 28. Nov 2012 17:25

Es ist nicht direkt eine Klinik sonder eine Speziallistenpraxis.
http://www.tsh.de/

Erst einmal ruhig bleiben. Cyclosporin, ist übrigens der Wirkstoff und nicht das Medikament, ist schon einmal ein guter Ansatz. Wenn dein Hund die Krankheit noch nicht lange mit sich herum schleppt ist es ziemlich wahrscheinlich dass das cyclosporin die Tränenproduktion soweit stimuliert das gar keine OP nötig ist.
Das verschließen der Tränenpunkte d.h Abflusskanäle ist eine Maßnahme die auch bei Menschen angewandt wird.

Bei Abby wurde die Krankheit bei der Vorbesitzerin lange nicht erkannt und daher falsch behandelt.

Welche werte hatte Er den beim Schirmer Tränentest?

LG und gute Besserung für den kleinen
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon underdogma » 28. Nov 2012 18:48

ich will mich nur auf as vorbereiten, was eventuell kommen kann aber natürlich nicht muss. ich komme aus dem raum mannheim.
wegen den werten werde ich morgen den arzt anrufen, in aller aufregung, habe ich dies nicht gefragt.

ebenso wenig habe ich gefragt, was man noch für die befeuchtung des auges machen kann.

wir haben ihm gerade vorhin wieder das hydro gel gegeben, aber er hält das auge trotzdem zu. er hat zumindest aber keinen grünlichen schleim, wie tage zuvor. ich hoffe ja auch, dass es besser wird. aber so wie ich das überal lese, ist es keine sache, die abgeheilt werden kann.

hast du ein tip für die befeuchtung? naturmittel wäre mir am liebsten. habe mir vorhin erst mal selber weizerkeimöl in die augen getan und es hat gebrannt, so dass ich das meinem hund erstmal nicht verabreichen möchte.
underdogma
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.2012
Barvermögen: 100,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Bine » 28. Nov 2012 21:10

Bekommt er denn schon Cyclosporin in irgendeiner Form , z.B. die Optimmune Augensalbe. Die Gabe von künstlichen Tränen d.h. hylo gel oder andere ist keine ausreichende Therapie, wenn es sich um trockene Augen in Folge einer Autoimmunerkrankung handelt. Das Auge braucht nämlich Befeuchtung bei jedem Lid-schlag, deswegen maß man es schaffen die Tränendrüsen wider zum Arbeiten zu bringen. Dass macht man indem man das Immunsystem im Auge unterdrückt mit Cyclosporinoder einem anderen Immunsuppressiva.
Das Immunsuppressiva müsstest du natürlich Lebenslang geben, sonst wendet sich der Körper deines Hundes wider gegen die Tränendrüsen.
Wenn das Auge deines Hundes mehr Befeuchtung braucht würde ich einfach noch öfter das hylo gel geben. was anderes kannst du eigentlich nicht machen.
Viel Glück hoffentlich ist dein kleiner nicht auch so ein Pechvogel, bei dem alle Medikamente versagen, wie meine Abby
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon underdogma » 28. Nov 2012 21:31

ja, er bekommt cyclosporin, dann ein antibiotikum und eben diseses gel. von der gleichen marke hylogel gibt es auch eine salbe für die nacht, die dann etwas stärker wirken soll.
ich warte nächste woche ab und frage den arzt was er weiter empfehlen würde.....

über weihnachten sind wir in oldenburg, also nicht weit weg von hamburg, so dass ich den abflusskanal zumachen lassen werde.
werde berichten, wie es weiter geht.....
underdogma
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.2012
Barvermögen: 100,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Bine » 29. Nov 2012 01:40

Hier auf der Seite sind alle Augenspezialisten für Hunde die im Dortmunder Kreis sind eingetragen.
Vielleicht ist ja auch einer in deiner Nähe dabei.
http://www.dok-vet.de/de/Doctors/PLZ/doctors.aspx
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon underdogma » 29. Nov 2012 10:50

Schirmertest R9 und 6L
underdogma
Welpe
Welpe
 
Beiträge: 7
Registriert: 11.2012
Barvermögen: 100,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Bine » 29. Nov 2012 11:40

Die Werte sind ohne Meditation oder?
Die Werte sind eigentlich recht gut. Ich denke du hat eine ziemlich gute Chance das die Medikamente anschlagen.
Mein Arzt Operiert erst wenn die Werte dauerhaft, unter Meditation, unter 6 fallen und er gehört zu den Ärzten die eher häufiger Operieren.

Abby hatte ohne Medikamente quasi 0 und mit Medikamenten auch mal 1 und 4 oder so, dass schwankte und wechselte immer ziemlich.
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Abbys trockene Augen /Keratokonjunktivitis sicca

Beitragvon Aperolspritz » 29. Nov 2012 12:59

Liebe Bine, liebe Abby....Ihr Zwei seit wirklich so unendlich tapfer. Weiterhin gute Besserung!!
Jetzt kann es nur noch aufwärts gehen!! Abby meistert ihren angeschlagenen Zustand wirklich super - Kämpferin eben!!

LG - Heidi
Kein Psychiater der Welt kann es mit einem Hund aufnehmen, der einem das Gesicht leckt.
Benutzeravatar
Aperolspritz
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 348
Registriert: 08.2011
Barvermögen: 438,40 Points
Wohnort: Maintal
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 5 Posts
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

nervenausfall hund

hund wenig speichel trockene augen mangel an tränenflüssigkeit beim hund trockene augen Krankheit hund Brille keine tränenflüssigkeit beim hund augenfeuchtigkeit beim hund
cron