Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 7881

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon Petra-Kid » 29. Apr 2015 23:50

29. Apr 2015, 14:24 » terrierfan hat geschrieben:Die Anwendung kannst Du im Netz googln. Ich nehme 5 Tropfen abends ins Futter und gegen Zecken ein Tropfen aufm Bauch und Kopf.

Liebe Grüße Steffi


Danke Steffi :blumenhut:
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon terrierfan » 30. Apr 2015 17:42

Viel Erfolg! :jdhw:

:a007:
terrierfan
Junghund
Junghund
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.2015
Barvermögen: 1.746,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon tryn » 8. Mai 2015 11:12

Danke für die Erinnerung. Hier steht ja auch noch eine große Flasche Schwarzkümmelöl - die werde ich mal wieder aktivieren. [Mich juckt es überall.... Orell hatte gerade eine Hirschlausfliege. Bah, die sind irgendwie ekliger als Zecken, weil die so schnell sind. ]

Zum Thema Zeckenschutz:
Spotons helfen bei Orell nicht, der einfach gern durchs Unterholz rennt und rollt. Und natürlich auch gern schwimmt. Scalibor o.ä. verträgt er nicht, irgendwie wird sein Fell davon komisch. Bravecto hatte Herrchen neulich angeschleppt und ich staune, wie lange das Zeug wirkt. Macht es irgendwie unheimlich, aber Orell hat es gut vertragen und es scheint zu helfen, insofern liegt es nah, es wieder zu verwenden.
Peppa ist mit Spotons gut versorgt, sie hat aber insgesamt wenig Zecken, so dass sie nur dann "imprägniert" wird, wenn ich das Gefühl habe, sie hat auffallend viele.
Bild
Benutzeravatar
tryn
Junghund
Junghund
 
Beiträge: 38
Registriert: 04.2014
Barvermögen: 55,60 Points
Bank: 1.088,35 Points
Wohnort: Umzu Oldenburg
Danke gegeben: 1
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht:

folgende User möchten sich bei tryn bedanken:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon Maren » 9. Mai 2015 14:57

Das Schwarzkümmelöl habe ich mir auch bestellt. Es schmeckt wirklich sehr eigen. Den Hunden habe ich es mit der Bürste ins Fell gemacht. Am selben Tag nur eine Zecke gesichtet, am nächsten Tag wieder bei jedem Hund mind. eine. Deshalb sind wir wieder bei Frontline Spot-On gelandet.
Bild
Benutzeravatar
Maren
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 920
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 2.334,65 Points
Wohnort: Nagold
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 38x in 34 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon anka66 » 9. Mai 2015 20:46

Ins Fell? Ich hab es den Hunden unters Futter gegeben.
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon terrierfan » 9. Mai 2015 22:56

Unters Futter ist gut! Hilft gegen alles mögliche und stärkt die Abwehr!

Ins Fell mit Bürste mach ich auch manchmal. Wir haben seit 4 Wochen keine Zecken mehr gehabt. :a007:
terrierfan
Junghund
Junghund
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.2015
Barvermögen: 1.746,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon anka66 » 11. Mai 2015 09:19

Aha, also dann wäre das wohl ein Versuch wert.
Zum Glück hatten wir noch keinen Zeckenbefall dieses Jahr und schließlich soll es ja auch so bleiben!
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Zecken gegen Schwarzkümmelöl

Beitragvon Tina B. » 11. Mai 2015 12:19

Also, dass ist ja alles sehr interessant.
Bei den Hunden, die nicht auf die Ausstellungen gehen, werde ich also auch mal etwas Schwarzkümmelöl aufbürsten. Wir haben eine Wildschweinborstenbürste für die Hunde, das müsste doch gut gehen?
Die Hunde bekommen jetzt seit ca 1 Woche einen halben Teelöffel Schwarzkümmelöl ins Futter. Bisher sieht es so aus:

Don: 0 Zecke :klasse_gemacht:
Danilo: 0 Zecke :klasse_gemacht:
Amy: 0 Zecke :klasse_gemacht:
James: 2 Zecken :1244:

Eigentlich sieht das ja ganz gut aus, oder? Ich in sehr gespannt, ob wir diese gute Quote halten können.

Amy hatte gestern Urlaub bei meiner Freundin. Die löst das Problem so: Autan auf den Hund gesprüht, 0 Zecke :a007: Auch eine Idee, wenn, wie ich finde, auch nur die Ausnahme. Das Zeug riecht ja nicht schlecht, aber doch recht künstlich.
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon terrierfan » 11. Mai 2015 21:38

Ist doch super Tina!
Der James ist auch zu süß, kein Wunder das die Zecken ihm nicht widerstehen können. :herzgib:
Die Bürste ist genau richtig dafür. Ein Tröpfchen auf den Bauch dürfte aber auch ausreichen, wenn Du es nicht ins Fell bürsten willst.
terrierfan
Junghund
Junghund
 
Beiträge: 29
Registriert: 04.2015
Barvermögen: 1.746,00 Points
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 4x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Die Ungezieferzeit beginnt wieder

Beitragvon Tina B. » 17. Mai 2015 14:05

Bis jetzt diese Woche:

Don: 0 zecke
Amy : 1 Zecke
Danilo: 2
James: 3

Irgendwie muss da noch was kommen, vielleicht reichert sich der Geruch nicht schnell genug an oder James ist ein alter "Naseweis", der seinen Riecher immer in die falschen Ecken steckt?
Aber Danilo, unser sonst unangefochtener Zeckensammelkönig, hält sich ganz gut in der Statistik. Ich bin gespannt.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 
cron