Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Geweihstangen als Kaustangen?

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 2309

Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Tina B. » 30. Dez 2013 21:01

Nachdem bei uns Landeiern keine Kauwurzel zu bekommen ist, wurden uns als Kau- und Nagestangen Geweihstangen empfohlen.
Hat das einer schon mal ausprobiert und wie sind die Erfahrungen?

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon anka66 » 31. Dez 2013 08:20

Haben wir die Geweihstangen nicht in Dortmund gesehen? Ich kann mir das irgendwie nicht vorstellen. Ist doch eher so wie Stöckchenspielen, oder?
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon von den grauen Anfurten » 31. Dez 2013 11:16

Meine waren nicht so angetan. Sie ziehen Knochen vor.
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Tina B. » 31. Dez 2013 21:26

Ja, Anka, genau, in Dortmund haben wir sie gesehen und sie sahen für uns ja nicht so verführerisch aus...
Wir haben jetzt einfach mal eine gekauft.
Sie war der Länge nach halbiert, ca 20 cm lang und relativ dick. Die Außenhülle ist glatt, das Innere mit grober Knochenstruktur.
Hier eine bessere Beschreibung: Larsson Geweih Kausnack
James war ganz glücklich damit und schwer beschäftigt.
Im Gegensatz zu frischen Knochen hat man keine evtl. fettigen Abdrücke auf dem Boden oder Teppich.
Es ist wirklich geruchsneutral und es gibt keine Raspeln oder Splitter- bisher.
Das Stück war mit 8 Euro nicht gerade billig, aber bisher würde ich sagen: Daumen hoch :)

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon australianterrierfan » 1. Jan 2014 00:46

Hallo Tina
einen Tipp die Kauwurzel bekommst Du am CD vet der (gelbe Stand) die Verteiben alles mögliche an Chemie frei Produkte
die Wurzel ist auch nicht ganz billig aber hält lange.Aber nicht alle Hunde finden sie toll jedoch das Geweih kommt auch bei meinen gut an.

so wünsche allen ein gutes neues Jahr 2014
lg Lilly
Benutzeravatar
australianterrierfan
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 902
Registriert: 09.2007
Barvermögen: 144,60 Points
Wohnort: basel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Tina B. » 1. Jan 2014 14:58

Guter Tipp, Lilly, vielen Dank! Auch dir ein frohes und gute neues Jahr.

Kaum schaut man bei CD Vet rein, ist es auch schon geschehen. Die haben ja tolle Rezepte für Hundekekse!

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Terryderterrier » 1. Jan 2014 18:22

Bandido war ursprünglich auch sehr skeptisch, als er das erste Mal so ein Geweihstück bekam.
Aber irgendwann nach einigem vorsichtigem Kosten hat er sich drüber hergemacht und heute ist er ganz verliebt in sein Geweih.
Gruß aus Wien

Man kann auch ohne Terrier leben, aber es lohnt sich nicht
Benutzeravatar
Terryderterrier
Jugend-Champ
Jugend-Champ
 
Beiträge: 102
Registriert: 12.2010
Barvermögen: 0,05 Points
Bank: 2.150,05 Points
Wohnort: Wien
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Helga » 1. Jan 2014 21:08

Toby ist von diesen Geweihstangen gar nicht angetan. Sie sind relativ teuer, aber er läßt sie einfach liegen. Er beachtet sie gar nicht.
Liebe Grüße
Helga und Toby
Benutzeravatar
Helga
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 482
Registriert: 02.2010
Barvermögen: 796,55 Points
Wohnort: Rheinbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht:

Re: Geweihstangen als Kaustangen?

Beitragvon Tina B. » 5. Jan 2014 16:48

Die riechen ihm wohl nicht lecker genug ^^
Nach 6 Tagen wurde die halbierte Geweihstange nun ausgehöhlt und sie ist ein paar mm kleiner geworden.
Während die Großen sich nicht weiter darum kümmern, ist James nach wie vor sehr begeistert. Er ist eben ein Nagetier...
Samstag habe ich in einem großen Pet- Laden nach den Torgas- Wurzeln geschaut, aber der Preis hat mich fast umgehauen! Ich glaube, ich werde doch mal schauen, ob ich nicht ein paar große Röhrenknochen bekommen kann, die ein Metzger in Stücke sägt.
Im Sommer füttern wir ja Knochen auf der Wiese, aber im Winter brauche ich etwas "Indoor- taugliches" :)
Arm werden möchte ich dabei aber nicht!

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:


Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

geweihstangen für hunde
cron