Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Köder

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 574

Köder

Beitragvon Helga » 24. Feb 2014 22:55

In unserer Tageszeitung fand ich am Wochenende eien Artikel, dass irgendein Idiot Futterbrochen auf Wegen verteilt hat, die mit Angelhaken, Glasscheerben, Reiszwecken oder Metallkrampen versehen waren. Dieser Vorfall ereignete sich in Bad Honnef. Ich frage mich, was diese "Menschen" sich dabei überhaupt denken. Wahrscheinlich liegen sie noch auf der Lauer und warten darauf, daß Hunde oder überhaupt Tiere diese Brocken aufnehmen und elend sterben. Ich bin erschüttert.
Liebe Grüße
Helga und Toby
Benutzeravatar
Helga
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 482
Registriert: 02.2010
Barvermögen: 796,55 Points
Wohnort: Rheinbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht:

Re: Köder

Beitragvon Tina B. » 25. Feb 2014 09:13

Ja,

sehr traurig und anscheinend immer mehr verbreitet!
Auch in unserer Ecke: Warnung vor Tierköder in Erkrath
Es ist wirklich ein Unding, was manchen Menschen so einfällt. Normal ist das nicht!
Ich hoffe nur, dass die mal erwischt werden...
Es hilft nur besondere Achtsamkeit. Bei uns dürfen die Hunde zB nicht hinter uns bleiben, damit ich sie im Blick habe. Und hätte ich einen Staubsauger, bekämer der von mir einen schicken Maulkorb verpasst!
Da habe ich keine Hemmungen.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Köder

Beitragvon australianterrierfan » 26. Feb 2014 21:25

Ja ist Schlimm was da alles passiert,wir werden in der Schweiz auch nicht verschont

habe die App Giftköder 4 installiert

lg Lilly
Benutzeravatar
australianterrierfan
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 902
Registriert: 09.2007
Barvermögen: 144,60 Points
Wohnort: basel
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Köder

Beitragvon Petra-Kid » 27. Feb 2014 00:21

Diese Wahnsinnigen gibt es leider überall. Dort wo wir früher wohnten wurden am Rande eines Golfplatzes mehrere Hunde vergiftet, weil ein Spazierweg daran vorbei verlief und die Hunde störten!
Selbst hier im Nachbarort AM HUNDESTRAND!!!!! wurden im letzten Sommer mehrere Hunde vergiftet. 2 konnten gerade noch gerettet werden. Das muss man sich mal vorstellen, dabei ist der Strand dort sehr hässlich und voller Steine und als Hundestrand ausgewiesen. Dort liegen keine anderen Menschen! Wir haben diesen Strand natürlich gemieden und fahren lieber mit dem Auto woanders hin, obwohl wir dort mit Mika zu Fuß hingehen könnten ...
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:


Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 
cron