Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Kreuzbandriss

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1187

Kreuzbandriss

Beitragvon Marcjanna » 19. Jun 2016 21:16

Bei Rori wurde festgestellt: Kreuzbandriss...hat jemand Erfahrung?
Marcjanna
Rori und Tosia
============================

Deutsch ist nicht meine Muttersprache! Wenn Fehler in meinen Beiträgen vorkommen , bitte um Entschuldigung!
http://www.jaizdrowie.pun.pl/forums.php
Benutzeravatar
Marcjanna
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 667
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 140,30 Points
Wohnort: 52372 Kreuzau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Helga » 19. Jun 2016 22:38

Toby hatte im Alter von 8 Monaten einen Kreuzbandriß. Er wurde dann in Heinsberg operiert. Nachdem er dann nach ca. 6 Wochen wieder richtig laufen durfte, stellten wir fest, daß er sehr oft auf 3 Beinen lief. Wir stellten ihn dann einem TA in Bonn-Ippendorf vor. Dieser sagte, daß er gar nicht sehen könne, daß Toby überhaupt operiert wurde (warum auch immer). 'Die Ursache des Humpelns war allerdings, daß sich der Hüftkopf an dem verletzten Bein aufzulösen begann. Der Arme wurde dann wieder operiert. Nach der nochmaligen Schonzeit von ca. 6 Wochen mußten wir dann mit Toby die Muskeln wieder aufbauen, und zwar sind wir mit ihm kleine Berge bzw. Hügel hinaufgegangen. Weiterhin waren wir mit ihm zum Schwimmen. Hier in der Nähe war eine Tiertherapeutin, die ein Hundeschwimmbecken hatte. Jetzt ist eigentlich wieder alles wieder in Ordnung, obwohl das Bein immer etwas empfindlich ist. Aber wir sind sehr zufrieden.
Liebe Grüße
Helga und Toby
Benutzeravatar
Helga
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 482
Registriert: 02.2010
Barvermögen: 796,55 Points
Wohnort: Rheinbach
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 18x in 18 Posts
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Bettina » 23. Jun 2016 21:03

Die arme Rori nimmt aber auch viel mit, was man nicht unbedingt haben muss..... :traurig01:

Mona hat mit 9 Jahren ein Kreuzbandriss bekommen. Sie wurde mit einer einmaligen Methode operiert, wo ein neues Band aus eigenem Körpergewebe hergestellt wird. Es hat super geklappt und nach einer kurzen Schonfrist bis nach dem Fädenziehen, ist sie auch wieder ganz schnell auf vier Beinen gelaufen. Diese Methode ist sehr empfehlenswert, weil es damit auch keine Abstoßungen geben kann. :a007:
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!

Bild
Benutzeravatar
Bettina
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 829
Registriert: 10.2010
Barvermögen: 882,50 Points
Bank: 6.421,00 Points
Wohnort: Bocholt
Danke gegeben: 29
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Tina B. » 24. Jun 2016 13:21

Ach die arme Rori!
Das tut mir ja leid. Nein, wir haben keine Erfahrung damit. Tolle Methode bei euch, Bettina!
Helga, das ist ja ein Ding- nicht operiert??
Wie man sieht muss man sich wohl penibel umhören.
Ich drücke euch die Daumen!

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Marcjanna » 11. Jul 2016 09:53

Rori bekommt momentan Medikamente. Aber ich glaube nicht das es hilft. Die TA sagte, dass die OP nicht unbedingt nötig ist… bei Hunden bis 15 kg .

Rori hinkt manchmal und manchmal nicht, sie läuft auch - aber ich glaube das Bein tut ihr weh… Jetzt nach dem Urlaub werden wir die Ärztin wieder konsultieren…
Marcjanna
Rori und Tosia
============================

Deutsch ist nicht meine Muttersprache! Wenn Fehler in meinen Beiträgen vorkommen , bitte um Entschuldigung!
http://www.jaizdrowie.pun.pl/forums.php
Benutzeravatar
Marcjanna
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 667
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 140,30 Points
Wohnort: 52372 Kreuzau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Tina B. » 11. Jul 2016 13:48

Ach schade.
Vielleicht gibst du einfach mal Schüssler- Salz 1 & 11, die stärken Bänder, Sehnen und Bindegewebe sowie Nägel. Damit hatte Rori doch auch Probleme?
Ich hoffe, ihr kommt um die OP herum!
Urlaub geht immer zu schnell vorbei!

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Marcjanna » 11. Jul 2016 15:35

Meinst Du , es ist besser ohne OP? Wenn ein Riss da ist , verschwindet doch nicht ?
Marcjanna
Rori und Tosia
============================

Deutsch ist nicht meine Muttersprache! Wenn Fehler in meinen Beiträgen vorkommen , bitte um Entschuldigung!
http://www.jaizdrowie.pun.pl/forums.php
Benutzeravatar
Marcjanna
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 667
Registriert: 10.2008
Barvermögen: 140,30 Points
Wohnort: 52372 Kreuzau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 6x in 4 Posts
Geschlecht:

Re: Kreuzbandriss

Beitragvon Bettina » 11. Jul 2016 21:35

Es gibt auch nur den Anriss, der auch ohne OP gut gehen kann. Ist halt nur die Frage der Zeit, je nach Belastung, wie sich das erholen kann. Aber es reicht nur eine falschen Bewegung, dass das Band ganz reißt....und dann kommt man meistens um eine OP nicht mehr herum. Ist es den sicher das es das Kreuzband ist, oder kann es auch die Patella sein?
Egal wie wenig Geld und Besitz du hast, einen Hund zu haben, macht dich reich!

Bild
Benutzeravatar
Bettina
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 829
Registriert: 10.2010
Barvermögen: 882,50 Points
Bank: 6.421,00 Points
Wohnort: Bocholt
Danke gegeben: 29
Danke bekommen: 22x in 19 Posts
Geschlecht:


Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 
cron