Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Hier könnt ihr Fragen und Anregungen rund um unsere Aussies einstellen, die Ernährungsfragen und die Gesundheit betreffen.

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 5122

Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Bine » 25. Jan 2013 18:41

Hallo,
da Abby immer mal wider Ohrenentzündungen bekommt und auch zum Pfoten lecken neigt hat mir meine TÄ eine Ausschlussdiät mit Strauß als einzige Proteinquelle empfohlen.
Da ich ja Teilbarfe d.h. morgens und als Leckerli gibt es Trockenfutter und abends frisch, brauche ich ein Trockenfutter nur mit Strauß.

Was haltet ihr von einem Trockenfutter mit dieser Zusammensetzung?

Zusammensetzung:
24,3%Straußenfleischmehl, 15,9% gelbe Hirse 15,4%Sorghumhirse, Rapskuchenschrot, Reismehl, Geflügelfett, Kartoffelflocken, 2%Bierhefe, Reis, 1,6% Alfalfa (gemahlen), 1,5% MOP Omega Plus, Digest, 0,2%Rooibos (Rotbuschblätter, getrocknet), 0,2% Teufelskralle (getrocknet), Salz.

Analytische Bestandteile %:
23% Protein, 14,5% Fettgehalt, 4,33% Rohfaser, 8,41% anorganischer Stoffe 1,78%, Calcium, 1,1% Phosphor , 0,3% Natrium, 0,1% Magnesium.

Ernährungsphysiologische Zusatzstoffe/kg: Vitamin A (E672): 15000IE, Vitamin D3 (E671) 2000IE, Vitamin E 100mg, Vitamin C 20mg, Vitamin B1 4mg, Vitamin B2 14mg, Vitamin B6 8mg, Vitamin B12 68mcg, Nicotinsäure 68mg, Pantothensäure 32mg, Folsäure 2mg, Biotin 2515mcg, Cholin (als Cholinchlorid) 400mg, Magnesium (als Magnesiumchlorid) 1100mg, Mangan (als Mangan-II-oxid) 100mg, Eisen (als Eisen-II-Sulfat Monohydrat 100mg, Zink (als Zinksulfat Monohydrat) 150mg, Kupfer (als Kupfer-II-sulfat Pentahydrat)15mg, Iod (als Calciumiodat) 2mg, Selen (als Natriumselenit) 0,4mg.

Metabolisierbarer Energiegehalt: 14,53MJ

Technologische Zusatzstoffe:
Mit Antioxidans (Haltbarkeit der Vitamine bis zum Mindesthaltbarkeitsdatum).

Werte entnommen von dieser Internetseite:
http://www.schecker.de
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Maren » 25. Jan 2013 20:54

Das klingt gut.

Wir hatten jetzt eine Weile dieses von Happy Dog
http://www.zooplus.de/shop/hunde/hundefutter_trockenfutter/happy_dog_premium/happy_dog_supreme/138402#composition.
Die Hunde mögen es gern, auch Ina, auch wenn die Taler nicht ganz klein sind aber flach, sie kann sie gut beißen.
Bild
Benutzeravatar
Maren
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 920
Registriert: 08.2010
Barvermögen: 2.334,65 Points
Wohnort: Nagold
Danke gegeben: 4
Danke bekommen: 38x in 34 Posts
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon barbrosa » 25. Jan 2013 21:20

Hallo Bine
Die Zusammensetzung ist sehr "gehaltvoll" an Mineralien und Vitaminen.
Eignet sich sicher für Hunde die Probleme mit Knochen , Sehnen und der Haut und den Haaren haben.Auch Vitamin A für die Augen , ist ja was für Abby.
Da Du teilbarfst und das nicht als Alleinfutter nimmst find ich das ganz o.k.
Viele der Mineralien habe ich selber als Schüsslersalze und finde sie wirken.
Als Alleinfutter wärs mit für meine beiden zu fettreich, da Socke vom Alter her gerne zulegt und Rosa als kastriert ist und daher auch schnell zulegt.

barbara
Benutzeravatar
barbrosa
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 987
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 465,90 Points
Bank: 326,00 Points
Wohnort: Gaggenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Bine » 26. Jan 2013 03:51

Das Leberhydrolisat beim Happy Dog irritiert mich etwas , es hört sich so nach undefinierbarer Proteinquelle an.
Weiß jemand was das ist?
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Leberhydrolisat

Beitragvon Tina B. » 26. Jan 2013 11:31

Hi,
ich gestehe, damit habe ich mich noch nicht beschäftigt. Wenn ich mir aber alles so durchlese, ist mir nicht ganz klar, in "was" die Leber nun verwandelt wird und was damit bewirkt wird; ich glaube, da sollte man einfach mal den Hersteller anschreiben und um Informationen bitten.

Ein mal das: http://orgprints.org/16028/1/16028-08OE ... futter.pdf

Zitat:
in Trockenfutter für Hunde bis zu 1%. Bisher wurden diese als sogenannte „Leberhydrolysate“ auf dem Etikett deklariert. Neben ökologischer/biologischer Leber und deren enzymatisch gewonnenen Hydrolyseprodukte (z.B. Aminosäuren) kommen in dem
„Leberhydrolysat“ nach EG-Öko-Verordnung zum grossen Teil nicht zugelassene Zutaten zum Einsatz, auf die laut Aussage der Hersteller nicht verzichtet werden kann. Im Wesentlichen handelt es sich hierbei um:
-Orthophosphorsäure E338 und deren Salze
-Kaliumsorbat E 202 (zur Konservierung des Produktes)
-Chemisch-synthetisch hergestellte Aminosäuren: Methionin D,L, Glycin, Cystein-L HCl
-Reduzierende Zucker: Maltol, Dextrose bzw. Glucose, D-Xylose
-Enzyme: Protease
-Mono-Natrium-Glutamat
-Riboflavin (Vitamin B2)
Di-Natrium-Ribonucleotide
Spezielle synthetische und aus Eiweißhydrolyse gewonnene freie Aminosäuren tragen wesentlich zu einer geschmacksverbessernden und geschmackssteigernden Wirkung bei, da sie zusammen mit reduzierenden Zuckern Ausgangsstoffe der Maillard-Reaktion bilden. Diese Reaktion ist neben der Farbgebung und als Indikator einer Erhitzung von Lebensmitteln insbesondere für das Aroma von Bedeutung. Desweiteren kommen zusätzliche Geschmacksverstärker (z.B. Mono-Natrium-Glutamat), naturidentische Aromen (diese können nach Aussage des Herstellers ersetzt werden) sowie Sorbate als Konservierungsmittel zum Einsatz.
Spezielle synthetische und aus Eiweißhydrolyse gewonnene freie Aminosäuren tragen wesentlich zu einer geschmacksverbessernden und geschmackssteigernden Wirkung bei, da sie zusammen mit reduzierenden Zuckern Ausgangsstoffe der Maillard-Reaktion bilden. Diese Reaktion ist neben der Farbgebung und als Indikator einer Erhitzung von Lebensmitteln insbesondere für das Aroma von Bedeutung. Desweiteren kommen zusätzliche Geschmacksverstärker (z.B. Mono-Natrium-Glutamat), naturidentische Aromen (diese können nach Aussage des Herstellers ersetzt werden) sowie Sorbate als Konservierungsmittel zum Einsatz.

Und das: http://tinyurl.com/bjur55a

und den Auszug daraus:
Dateianhänge
Hydrolyse.JPG
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Tina B. » 26. Jan 2013 11:48

Zur Neigung zu Ohrenentzündungen würde ich per Abstrich testen lassen, welche Bakterien oder Hefen das auslösen; und ich würde ihr nichts mit Hefe oder Bierhefe geben, dazu auch stärkehaltige Lebensmittel vermeiden. Auch die ganzen synthetischen Zusatzstoffe, die sich oft im TroFu finden, würde ich eher meiden.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Sikisaki » 26. Jan 2013 21:13

Also ich kenn eine Ausschlussdiät nur so das es EINE Proteinquelle und EINE Kohlenhydratquelle gibt. Bei dem obigen Futter ist für mich viel zu viel Zutaten drin.
Ich würde Dir raten eine Ausschlussdiät mit Pferd und Kartoffel zumachen. Also wirklich nur Pferdefleisch und gekochte Kartoffeln. Sonst gar nix auch keine Leckerchen(außer pures Pferdefleisch).
Ich kenne schon 5 Hunde denen mit dieser Ausschlussdiät innerhalb von ein paar Wochen geholfen werden konnte.

http://www.hauttierarzt.de/lexikon/futtermittelallergie
Die Reise des Lebens in Gesellschaft von Tieren ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln. ( Suzanne Clothier )
Bild
Benutzeravatar
Sikisaki
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 586
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 2.505,05 Points
Bank: 0,00 Points
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Sikisaki » 26. Jan 2013 21:14

Hier gibt es Pferd und Kartoffel sogar in Dosen

http://www.rossfleischversand.de/shop/p ... 42&osCsid=

Von dem Schlachter kaufe ich übrigens auch mein Pferdefleisch. Sehr gut Qualität!
Die Reise des Lebens in Gesellschaft von Tieren ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln. ( Suzanne Clothier )
Bild
Benutzeravatar
Sikisaki
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 586
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 2.505,05 Points
Bank: 0,00 Points
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Bine » 26. Jan 2013 22:38

Ich wollte kein Pferd nehmen, weil ich jahrelang geritten bin.
Meine TÄ meinte ich sollte mich zwischen Pferd und Strauß entscheiden.
Also Strauß.
Ich werde das nochmal genau mit ihr besprechen.
Benutzeravatar
Bine
Sporthund
Sporthund
 
Beiträge: 174
Registriert: 07.2011
Barvermögen: 124,05 Points
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 1x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Wie findet ihr dises Trockenfutter?

Beitragvon Sikisaki » 26. Jan 2013 23:23

Bine hat geschrieben:Ich wollte kein Pferd nehmen, weil ich jahrelang geritten bin.
Meine TÄ meinte ich sollte mich zwischen Pferd und Strauß entscheiden.
Also Strauß.
Ich werde das nochmal genau mit ihr besprechen.


Dann versuche doch frisches Straußenfleisch zu bekommen. Oder wie wäre es mit Wild?
Die Reise des Lebens in Gesellschaft von Tieren ist wie eine Reise mit Engeln, Führern, Hütern, Hofnarren, Schatten und Spiegeln. ( Suzanne Clothier )
Bild
Benutzeravatar
Sikisaki
Hütehund
Hütehund
 
Beiträge: 586
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 2.505,05 Points
Bank: 0,00 Points
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 19x in 18 Posts
Geschlecht:

Nächste

Zurück zu "Medizinischer Bereich und Ernährung"

 
cron