Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Gedanken zur Welpenschule

Alles über Welpen: Geburt, Aufzucht, Sozialisierung, Erziehung und vieles mehr...

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3866

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon von den grauen Anfurten » 25. Jun 2012 07:02

AAAAnnnkkaaaa!!!!
Anke will mir nicht helfen. Sie friert in ihrem Münsterland, hat den Sommer 2012 verpasst und schmollt.
Kannst du nicht?
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon Jumper » 25. Jun 2012 08:28

Iris, ich will schon..... aber mir fehlt die Kraft!!!!! [smilie=party_15.gif]
Ich kann Dir im Kreis Steinfurt weiterhelfen..... ich weiß auch, wo man in Duisburg gut essen kann..... aber Hundeschule..... die kenn' isch nisch :shock:
Es ist seit vier (4) Tagen Sommer!!! Der muss sich erst noch warmlaufen :roll:
Das wird noch!!!!!
Gruß
Anke
Macht nicht den Fehler und behandelt eure Hunde wie Menschen, sonst behandeln sie euch wie Hunde.
http://www.jumpers-home.de
Benutzeravatar
Jumper
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 1253
Registriert: 08.2007
Barvermögen: -22,35 Points
Wohnort: 48356 Nordwalde
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon loffti61 » 25. Jun 2012 10:54

Hallo zusammen,

Iris hat für mich gefragt :D Ich bin auf der Suche nach einer Welpen-/Hundeschule im Raum Dinslaken, Oberhausen. Ich telefoniere diesen Freitag noch mal mit der Lixon-Schule. Nachdem ich aber hier negatives gelesen habe, arbeite ich an Plan B.

Kennt jemand diese Schule?:

http://www.hundeuni.de/index.php

Ansonsten finde ich bei Google nicht sonderlich viel. Gestern habe ich noch von einer Schule in Hünxe-Krudenburg gehört. Kennt die vielleicht jemand?

Viele Grüsse

Uwe
loffti61
Jugend-Champ
Jugend-Champ
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2012
Barvermögen: 7,15 Points
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon anka66 » 25. Jun 2012 19:51

Hi, Iris, hi, Uwe,

ich gehe, wenn ich wirklich etwas lernen möchte, immer zu Hundeschule Krambambuli:

http://www.fichtlmeier.de/ext/hundeschule-krambambuli/home.html

Die Hundeschule ist in Moers und mit dem Auto auch schnell zu erreichen. Einfach mal anrufen und nach dem Welpenkurs fragen, dort kann man auch nach Absprache ohne Hund hingehen und zugucken. Ich würde sowieso jedem raten, sich zuerst alleine die Trainingsmethoden anzuschauen und wenn es einem dann zusagt, kann man ja Termine mit Hund vereinbaren.

Die Hundeuni in Dinlaken macht eine Welpenspielstunde, d.h. ganz viele Leute (komplette Familien) mit ihren Hunden können da ihre Welpen oder Junghunde laufen und miteinander spielen lassen. Der Hundetrainer passt auf und schreitet nur ein, wenn es die Welpen zu dolle treiben. Ich würde da doch eher eine "Welpenschule" empfehlen, wo auch die Erziehung geübt wird.

LG Anka
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon loffti61 » 26. Jun 2012 09:26

Hallo Anka,

hört sich toll an. Ich rufe heute dort an und frag nach. Würde genau zu meiner Buchbestellung passen :D

Viele Grüsse

Uwe
loffti61
Jugend-Champ
Jugend-Champ
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2012
Barvermögen: 7,15 Points
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon loffti61 » 26. Jun 2012 11:20

Dort läuft leider die Ansage: "Aus gesundheitlichen Gründen bleibt die Hundeschule bis auf weiteres geschlossen". Schade!
loffti61
Jugend-Champ
Jugend-Champ
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2012
Barvermögen: 7,15 Points
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon Tina B. » 26. Jun 2012 11:52

Mhm ja schade, wir haben gestern noch nachgesehen und die aktuellen Termine haben den Eindruck vermittelt, das wieder geöffnet wäre. Die Trainerin erkrankte schwer und wir hoffen alle, dass sie sich wieder erholt!

Was mir jetzt vom Durchsehen ganz gut gefiel, immer mit der Einschränkung, dass ich die Hundeschulen nicht kenne:

Hundeschule wir 2

Hundeschule tralla-fitti

Hundeschule bodytalk

MV Oberhausen Süd
Ein Hundeverein ist auch nicht schlecht, muss man sich ansehen.

Ich denke, die lesen sich alle gut und es würde sich lohnen, dort mal vorzusprechen. Die Trainerin der Hundeschule bodytalk kenne ich, wenn ich das recht im Sinn habe, aus der VDH Zeitschrift "Der Rassehund", bei dem sie eine interessante Serie über Körpersprache veröffentlicht haben.
Und Körpersprache ist bei Aussies ein "echtes Thema", da sie unglaublich schnell und präzise in der Auffassung sind, wir Menschen aber oft unklar kommunizieren.
Wenn Bedarf bestehen sollte, würde ich auch mitfahren und schauen. Ich bin ja ein neugieriger Mensch 8)

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon anka66 » 26. Jun 2012 17:44

Schade, dass Krambambuli geschlossen hat, hoffentlich macht sie bald weiter.

Der Hundeverein, wo unser Aussie-Fest im September stattfinden wird, bietet auch Welpentraining an:

http://www.sv-og-wesel.de/ueber_uns.htm

Immer Sonntags um 10,00 Uhr. Dort sind zwei geschulte Trainerinnen, die ebenfalls mit kleinen Gruppen verschiedener Rassen üben. Dort waren wir mit Blue und später auch mit Hazel. Obwohl es ein Hundeverein ist, waren dort auch verschiedene Kleinhunde und das Üben wird abwechselnd gestaltet mit lustigen Spielen, welpenangepassten Geräten und kleinerem Erziehungstraining. Es ist immer Zeit da, um spezielle Probleme zu besprechen und wer später immer noch Lust hat, kann mit seinem Junghund an weiteren Erziehungskursen teilnehmen.
Man muss dort nicht unbedingt in den Verein eintreten, sondern kann sich, wenn es einem nach einer Probestunde gut gefällt, eine Zehnerkarte für kleines Geld kaufen.
Außerdem könntest Du schon das Gelände fürs Aussie-Treffen abchecken. [smilie=party_18.gif]
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon loffti61 » 26. Jun 2012 20:11

Hallo Tina, hallo Anka,

vielen herzlichen Dank für die tollen Links. Die Hundeschule Bodytalk ist ganz bei mir in der Nähe. Da werde ich zuerst vorsprechen.
Allerdings ist die Idee mit Wesel auch nicht schlecht. Wir schauen es uns einfach an.

LG Uwe
loffti61
Jugend-Champ
Jugend-Champ
 
Beiträge: 105
Registriert: 01.2012
Barvermögen: 7,15 Points
Wohnort: Oberhausen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 1 Post
Geschlecht:

Re: Gedanken zur Welpenschule

Beitragvon von den grauen Anfurten » 26. Jun 2012 21:54

Dann könnte ich auch nach Wesel kommen.
Sonntag um 10.00 würde gehen. vielleicht haben Sara und ihre Familie auch Zeit mit Maja.
Bild
Benutzeravatar
von den grauen Anfurten
Champion
Champion
 
Beiträge: 1822
Registriert: 04.2010
Barvermögen: 203,70 Points
Bank: 10.191,45 Points
Wohnort: Dinxperlo
Danke gegeben: 36
Danke bekommen: 27x in 25 Posts
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Vom Welpen zum erwachsenen Hund"

 
cron