Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Habe noch eine Frage

Alles über Welpen: Geburt, Aufzucht, Sozialisierung, Erziehung und vieles mehr...

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 709

Habe noch eine Frage

Beitragvon karlchen » 1. Mär 2013 10:27

Hallo,
Nala ist jetzt in der vierten Woche der Läufigkeit und es sind kaum noch Anzeichen vorhanden. Nur ihr Gewebe um die Zitzen ist leicht angeschwollen und die beiden unteren sehen etwas bläulich aus. Die Zitzen selbst sind auch noch dicker. Ist das noch normal? Oder müssen wir doch mal zum Tierarzt? Ich bin echt unsicher.
Danke und liebe Grüße Corinna
karlchen
Rüpel
Rüpel
 
Beiträge: 56
Registriert: 05.2010
Barvermögen: 100,00 Points
Wohnort: Kreis Höxter
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Habe noch eine Frage

Beitragvon Tina B. » 1. Mär 2013 19:56

Hallo Corinna,

es ist immer schwierig, aus der Ferne konkret etwas dazu zu sagen. Für mich hört sich das jetzt nicht Besorgnis erregend an. Wenn die Zitzen nicht gerötet, warm oder heiß, verhärtet, berührungsempfindlich sind oder sie viel daran leckt, unruhig ist, Fieber hat ist es wahrscheinlich nicht so schlimm. Aber wenn du unsicher bist und es genau wissen möchtest, dann gehe lieber zum Tierarzt.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Habe noch eine Frage

Beitragvon karlchen » 2. Mär 2013 16:35

Nein. So ist alles normal. Sie ist auch nicht berührungsempfindlich. Aber Nalchen ist halt unsere erste Hündin und ich habe da so gar keine Ahnung, was sich körperlich verändert. Ich beobachte es noch 1- 2 Wochen, sonst gehe ich zum Tierarzt. Eine befreundete Tierärztin empfahl mir aus der Ferne ,ihr Pulsatilla zu geben. Das schleckt sie nun mehrmals mit Begeisterung.
Danke und liebe Grüße,
Corinna
karlchen
Rüpel
Rüpel
 
Beiträge: 56
Registriert: 05.2010
Barvermögen: 100,00 Points
Wohnort: Kreis Höxter
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:

Re: Habe noch eine Frage

Beitragvon Tina B. » 2. Mär 2013 16:45

Jutjut, ich hoffe, alles löst sich in Wohlgefallen auf. Gut, dass ihr da ein Auge drauf habt!

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Habe noch eine Frage

Beitragvon Jumper » 3. Mär 2013 11:02

Cimicifuga D6 ist meiner Meinung das bessere Mittel......
Gruß
Anke
Macht nicht den Fehler und behandelt eure Hunde wie Menschen, sonst behandeln sie euch wie Hunde.
http://www.jumpers-home.de
Benutzeravatar
Jumper
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 1253
Registriert: 08.2007
Barvermögen: -22,35 Points
Wohnort: 48356 Nordwalde
Danke gegeben: 37
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht:


Zurück zu "Vom Welpen zum erwachsenen Hund"

 
cron