Liebe Gäste und Besucher des Australian Terrier Forum!

Die Zeit rennt und alles wird moderner. 

Daher sind wir umgezogen! Das neue Australian Terrier Forum befindet sich auf Facebook und ist über diesen Link zu finden: 

https://www.facebook.com/groups/1025259110924785/

Wir freuen uns auf euch! 

Lieben Gruß Anka und Tina


Mika gehört nun auch hierher ...

Alles über Welpen: Geburt, Aufzucht, Sozialisierung, Erziehung und vieles mehr...

Moderator: Tina B.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 3719

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Tina B. » 16. Feb 2015 20:20

:313_midi04: :55_midi04: :313_midi04:

Herzlichen Glückwunsch! Da sieht aber jemand so richtig stolz und zufrieden aus!
Wie schnell die Zeit verfliegt, kaum zu glauben.
Was für ein hübscher Kerl Mika ist. Der hatte heute bestimmt viel Spaß und ließ sich verwöhnen. Schlaf gut, Mika!
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Petra-Kid » 17. Feb 2015 00:06

Hallo Anka, hallo Tina,

vielen Dank für die Glückwünsche :danke:

Der kleine Spitz sorgte heute mal wieder für helle Aufregung. Wir waren 2 Stunden Gassi gewesen mit viel Freilauf (eigentlich war der Kerl hundemüde - glaubten wir), doch im Garten raste er noch einige Runden im Kreis (ein Lieblingsspiel von ihm) .... Dabei muss er eine halbe Walnussschale gefunden haben, die er fröhlich in die Schnauze nahm und damit seine Runden drehte. Er wollte weder tauschen, noch die "wertvolle" Schale aufgeben.

Ob er sie gefressen oder ausgespuckt hat wissen wir nicht, aber es wird schon gut gegangen sein hoffe ich mal :angst1:
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Tina B. » 17. Feb 2015 09:56

Mika, du verrückte Nudel!
Bestimmt hat er sie unterwegs "verloren", denn eine Nußschale schmeckt doch nicht wirklich...nee!
Aber wer Hühnerknochen verdauen kann, wird im Zweifel ja auch eine kleine Schale verdauen können, also :1157: es wird schon gut gehen ^^

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon barbrosa » 17. Feb 2015 16:52

Ein echter Nordländer der südgeborene Mika.
frei nach dem Motto" wat mutt dat mutt"
geht alles
irgendwie....

:angst1:
barbara
Benutzeravatar
barbrosa
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 987
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 465,90 Points
Bank: 326,00 Points
Wohnort: Gaggenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Petra-Kid » 17. Feb 2015 19:04

Hallo Tina und Barbara,

heute machte Mika ganz normale kleine feste Häufchen *juchhuuu* - also ist nix verstopft im Darm oder so. Tina hat wohl Recht, der Kerl hat die halbe Walnuss beim Laufen verloren :lach:
Tja und nach dem Motto: "Wat mutt dat mutt" hat sich unser Kleiner heute auf dem Feldweg mal wieder genüsslich gewälzt. Zum Glück "nur" Dreck ohne Gestank, also wartete ich ab, bis er trocken war, bürstete ihn etwas aus und er war wieder schön weiß :kussherz:

Kann mir einer von euch mal sagen weshalb im Freilauf draußen der Rückruf so richtig toll klappt (auch wenn fremde Hunde im Anmarsch sind) und im Garten lässt er die Sau raus und findet und frisst alles, rast im Kreis, kommt nicht ins Haus rein :bruell: :haarerauf: - Leckerchen und Flötentöne habe ich schon vergeblich versucht bzw. das klappt beim kleinen Schlauspitz nur einmal :bockig-langsam:
Mit einer SL würde er sich wohl in den Büschen verheddern oder um die Bäume wickeln :hui: Und schimpfen bringt bei DEM Herrn überhaupt nix .... Am besten klappt es, wenn ich ihn nicht beachte, dann sitzt er irgendwann vor der Tür und möchte rein. Aber darauf kann ich ja nicht immer warten!

Oben im Nacken und an der Schulter sah er ähnlich aus, aber wie schon gesagt, es ließ sich alles gut ausbürsten, aber er war darüber weniger begeistert, denn er fand sich total cool:

Bild
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon anka66 » 18. Feb 2015 20:26

Na du gönnst dem armen Mika aber auch gar keinen Spaß mit deinem Sauberkeitsfimmel.
Gott sei dank ist die Schale weg, irgendwie macht man sich doch immer Sorgen.
Mit dem Garten hilft wohl nur, wieder ganz von vorne anfangen... Der kleine Schlaumeier hat wohl gemerkt, dass du nicht so konsequent wie draussen bist. Beim Spaziergang in der freien Wildbahn ist man meistens unbewusst konsequenter, schließlich könnten da auch mehr Gefahren lauern.
!!! Einmal Aussie - immer Aussie !!!
Bild
Benutzeravatar
anka66
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1837
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 2.054,20 Points
Bank: 3.178,00 Points
Wohnort: Meiderich
Danke gegeben: 14
Danke bekommen: 63x in 56 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon barbrosa » 18. Feb 2015 20:35

Hallo Petra,

das würde ich auch gerne wissen, Rosa läßt sich mit der Gartenrückkehr auf Zuruf ebenso alle Zeit der Welt :boese2: :boese2: :boese2:

Lockmittel helfen da auch nix, nichtmal Leberwurst .

Wenn ich nun ab und an keine Zeit habe auf Madame zu warten betätige ich den elektrischen Garagentoröffner :1157:

Vor Angst nicht mitfahrn zu dürfen kommt sie aus der letzten Ecke angerannt. :01de6b1136:

Guckt zwar etwas dumm wenn ich sie dann nicht zum Weggehen anleihne , aber bisher hat sie den Trick noch nicht durchschaut . :fpiffig:

barbara
Benutzeravatar
barbrosa
Rudelführer
Rudelführer
 
Beiträge: 987
Registriert: 01.2011
Barvermögen: 465,90 Points
Bank: 326,00 Points
Wohnort: Gaggenau
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 7x in 7 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Petra-Kid » 19. Feb 2015 00:22

Hallo,

draußen auf freier Wildbahn "durfte" er im ersten Jahr sehr lange an der SL laufen, bis das klappte. Im Garten ging das nicht wegen der Bäume und Büsche. Entweder muss ich ihn dauernd festhalten oder er beißt die Schnur durch (am Anfang auch sein Halsband oder sein Geschirr) ..... Außerdem rennt er ja immer seine div. Runden im Kreis. Mit Leine oder Schleppe wäre mir das zu gefährlich.
Alles was wir ausprobierten klappte nur ein einziges Mal, dann fiel er nicht mehr drauf rein, der kleine Schlauspitz ....
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Tina B. » 20. Feb 2015 12:56

Jaja,
die schlauen Hunde, die maches es einem nicht einfach! Dafür verblüffen sie einen öfter. Das ist ja auch sehr schön.
Wie lange das mit dem Garagentor wohl noch klappen wird? Dann gibt es auch hier die rote Zunge :12baf3118:
Aber ich drücke die Daumen!
Im Prinzip kann ich Anka nur zustimmen; man muss den Abruf im Garten ganz neu aufbauen. Konsequent, über einen längeren Zeitraum (und länger bedeutet genau so lange wie es eben braucht!), nur angeleint in den Garten und mehrmals am Tage, beginnend mit einer kurzen Leine, die nach und nach verlängert wird. Und dem Super- Leckerlie, dass nur dort und anfangs immer, dann nur bei 1A - Kommen gegeben wird. Und bei jedem "Patzer" geht es zurück an die kürzere Leine. Das ist natürlich etwas aufwändig. Muss man sich halt überlegen, womit man besser leben kann und welchen Aufwand man betreiben möchte.

Lieben Gruß Tina
Kumpel gesucht? Aussie gefunden!

Bild
Benutzeravatar
Tina B.
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4329
Registriert: 08.2007
Barvermögen: 3.543,35 Points
Bank: 8.149,40 Points
Wohnort: Grevenbroich
Danke gegeben: 218
Danke bekommen: 34x in 29 Posts
Highscores: 2
Geschlecht:

Re: Mika gehört nun auch hierher ...

Beitragvon Petra-Kid » 21. Feb 2015 00:18

20. Feb 2015, 11:56 » Tina B. hat geschrieben:Jaja,
die schlauen Hunde, die maches es einem nicht einfach! Dafür verblüffen sie einen öfter. Das ist ja auch sehr schön.
Wie lange das mit dem Garagentor wohl noch klappen wird? Dann gibt es auch hier die rote Zunge :12baf3118:
Aber ich drücke die Daumen!
Im Prinzip kann ich Anka nur zustimmen; man muss den Abruf im Garten ganz neu aufbauen. Konsequent, über einen längeren Zeitraum (und länger bedeutet genau so lange wie es eben braucht!), nur angeleint in den Garten und mehrmals am Tage, beginnend mit einer kurzen Leine, die nach und nach verlängert wird. Und dem Super- Leckerlie, dass nur dort und anfangs immer, dann nur bei 1A - Kommen gegeben wird. Und bei jedem "Patzer" geht es zurück an die kürzere Leine. Das ist natürlich etwas aufwändig. Muss man sich halt überlegen, womit man besser leben kann und welchen Aufwand man betreiben möchte.

Lieben Gruß Tina


Jetzt muss ich mal "blöde" nachfragen: Meinst du mit "an der kurzen Leine", dass ich das Ende in der Hand halte???? Also so, als ob wir normal durch den Ort Gassi gehen würden????
irgendwie stehe ich mir jetzt gerade selber auf der Leine - auf dem Schlauch *ggg*
Liebe Grüße
von Petra und Mika dem kleinen Japaner sowie Kid ganz fest im Herzen!
Benutzeravatar
Petra-Kid
Champion
Champion
 
Beiträge: 1516
Registriert: 01.2009
Barvermögen: 2.407,75 Points
Wohnort: in der Nähe der Kieler Förde
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 19x in 19 Posts
Geschlecht:

VorherigeNächste

Zurück zu "Vom Welpen zum erwachsenen Hund"

 

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

welpe hier her draußen hunde mit nase vor vollem napf scharren
cron